2014 Unvoreingenomenheit als Lebensmotto

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search

Quelle: Zeitung nicht erkennbar, 2014

Unvoreingenomenheit als Lebensmotto

Kriminalbiologe Mark Benecke zum siebten Mal in Lingen - Grundannahmen führen häufig in die Irre

Von Carsten van Bevern

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB]

[Hier gibt's den Artikel als PDF]


LINGEN. Ungewöhnliche Kriminalfälle sind für Mark Benecke Berufsalltag. Schließlich jettet der Kriminalbiologe um die Welt, um anhand biologischer Spuren bei der Aufklärung von Verbrechen zu helfen. Und er hat Spaß, in Büchern, Interviews und bei öffentlichen Auftritten von seiner Arbeit zu berichten. So zum siebten Mal in Lingen im nahezu ausverkauften Theater.

Die Zuschauer entschieden sich dieses Mal mehrheitlich für "Schräge Fälle vom Rand". Der unter anderem beim FBI ausgebildete und deutschlandweit einzige öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für biologische Spuren streifte so an diesem Abend gleich mehrere Fälle.

"Einfache Fragen stellen"

So "sprang" er ein wenig von Fall zu Fall: Von Morden in der Rotlichtszene und Todesfällen bei autoerotischen Handlungen sowie regelmäßig unter umstürzenden Cola-Automaten sterbenden US-Soldaten bis hin zu der angeblich aus Wundmalen Christi ("Stigmata") blutenden Schwester Therese.

Der rote Faden? Der bestand aus dem methodischen Vorgehen bei der Aufklärung.

„Wichtig ist, Grundannahmen, die wir aufgrund unserer Herkunft, Bildung oder Religion haben, wegzulassen, wie ein Kind vorzugehen und einfache Fragen zu stellen“, erklärte Benecke. Das gälte ebenso für Menschen, die Einfluss auf andere ausüben wie Politiker und Journalisten. „Die Welt kann schließlich nicht so einfach in Gut und Böse eingeteilt werden. Nachdenken und immer wieder neu lernen ist zwar anstrengend, hilft aber oft weiter.“




Mark Benecke, Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · E-Mail: forensic@benecke.com, www.benecke.com · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 -- anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. Dies ist eine Notfall-SMS-Nummer (für aktuelle kriminalistische Notfälle). Nur SMS; bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · Facebook Fan Site · Neue Benecke-Squarespace-Seite