2013 12 16: Interview zur Frage der Bestattung

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search

Interview, 16. Dezember 2013

Dr. Mark Benecke im Gespräch mit Jürg Steiner

Bestattung: Verbrennen vs. Erdbestattung

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB]

VON JÜRG STEINER


Mark Benecke geb. am 26. August 1970 in Rosenheim, ist ein deutscher Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie. Nach dem Studium der Biologie, Zoologie und Psychologie an der Universität zu Köln und der abschliessenden Promotion über genetische Fingerabdrücke absolvierte Benecke diverse polizeitechnische Ausbildungen im Bereich der Rechtsmedizin in den Vereinigten Staaten, darunter an der FBI-Academy. Benecke wird als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger herangezogen, um biologische Spuren bei vermuteten Gewaltverbrechen mit Todesfolgen auszuwerten. So hatte er 1997/98 nach Untersuchung von Maden die Leichenliegezeit der getöteten Frau des Pastors Klaus Geyer festgestellt. Geyer hatte für den ermittelten Zeitpunkt kein Alibi und wurde schliesslich wegen Totschlags an seiner Frau verurteilt.


JS: Wenn ich meinen Körper kremieren lasse, also verbrennen lasse, ist dann alles von meinem Körper weg, verbrannt?

MB: Ja, bis auf wenig Asche.


JS: Wenn ich meinen Körper erdbestatten lasse, also ca. 1.80 m im Boden in einem Holzsarg liege und rundherum Erde, werden bei einer Verwesung meine Zellen, respektive Moleküle und Atome von mir weiterleben?

MB: Alle Atome werden recycelt (wiederaufbereitet anmerk. Jürg), alles andere lebt nicht weiter.


JS: Welcher Unterschied besteht beim kremieren oder Erdbestattung auf meinen Körper gesehen?

MB: Das Endergebnis ist immer die völlige Auflösung bis auf die Atome.


JS: Was ist besser kremieren oder erdbestatten lassen - in Hinsicht auf meine Moleküle, Atome etc.?

MB: In beiden Fällen bleiben nur die Atome übrig, beim Verbrennen geht’s schneller.


JS: Super, vielen Dank für die rasche Antwort! Dann habe ich Sie richtig verstanden: Dann ist es egal, ob ich meinen Körper verbrenne oder bestatten lasse. Bei beiden Arten, bleiben Atome übrig. Auch beim Verbrennen bleiben Atome übrig. Die gehen einfach dann in die Luft und bei der Erdbestattung gehen meine Atome in die Erde. Nun, nach Ihrer Erkenntnis, leben die Atome bei beiden Verfahren weiter.

MB: Jawohl, absolut korrekt!


Mit herzlichem Dank an Jürg Steiner für die Freigabe und die Genehmigung zur Veröffentlichung.


Lesetipps


Mark Benecke, Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · E-Mail: forensic@benecke.com, www.benecke.com · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 -- anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. Dies ist eine Notfall-SMS-Nummer (für aktuelle kriminalistische Notfälle). Nur SMS; bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · Facebook Fan Site · Neue Benecke-Squarespace-Seite