Difference between revisions of "Nachtplan 11/12 2018: Gehören Spinnen und Staub in Grufti-Buden"

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to navigation Jump to search
 
Line 34: Line 34:
 
* [[2019-10 Express: Sie erraten nie, wovor Mark Benecke sich so richtig ekelt|Sie erraten nie, wovor Mark Benecke sich so richtig ekelt]]
 
* [[2019-10 Express: Sie erraten nie, wovor Mark Benecke sich so richtig ekelt|Sie erraten nie, wovor Mark Benecke sich so richtig ekelt]]
 
* [[2012 06 Nachtplan: Schwarze Grüße|Schwarze Grüße]]
 
* [[2012 06 Nachtplan: Schwarze Grüße|Schwarze Grüße]]
 +
* [[Gruseln tut gut]]
 
<br></i>
 
<br></i>
 
{{Addressfooter}}
 
{{Addressfooter}}
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Latest revision as of 14:59, 11 November 2019

Np logo drumherum2010 72.jpg

Quelle: nachtplan 11/12 2018 (Heft Nr. 94)

Dem Doktor seine Seite

Gehören Spinnen und Staub in Grufti-Buden?

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB] [Alle Kolumnen im Nachtplan]

VON MARK BENECKE


Nachtplan nov dez 2018.jpg

Meine Frau sagt nein, denn sie findet weder Staub noch Spinnen gruselig. Ein befreundeter Hausbesitzer alter Gothic-Schule sagt hingegen deutlich JA und verbietet daher jedem, die reichlichen Spinnenweben in seinen Fluren anzurühren.

Wie und warum sind aber staubige Weben zum Sinnbild für Gruselschlösser geworden? Vermutlich, weil durch den Zerfall von Fürstentürmern immer wieder Herrschaftssitzeleer standen. Die Gebäude zerbröckelten zwar nicht gleich, wurden aber rasch von Achtbeinern und Staubmäusen besiedelt.

Auch das klassische Horrorfilm-Paar aus zerfretteltem, buckligen Hauswart und seiner Frau, Gehilfin oder Schwester (Magenta & Riff Raff aus der Rocky Horror Picture Show!) stammt aus dieser Zeit. Die ehemaligen Hausdiener blieben mangels Sozialversicherung als letzte in den Gemäuern und bewachten, was eigentlich nicht mehr zu bewachen war. Kein Wunder, dass sie nur Freund*innen hatten und verkauzten.

Umso erfreuter waren wir daher, als wir kurz vor Halloween ausgerechnet im schnieken Wiesbaden eine regelrechte Halloween-Kathedrale vorfanden: Der gesamte Bahnhof ist in feierlichster Grusel-Deko gewandet und von oben bis unten mit Spinnweben verziert. Sogar die Tauben respektieren das Arrangement und lassen die fleißigen Achtbeiner in Ruhe.


In diesem sowie im Geiste des Herbstes die Euren —

Marky Mark & Ines







Weitere Artikel



Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🗺 Dr. Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Text SMS in criminalistic emergencies (never call me): +49.171.177.1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). · Rufen Sie niemals an. · If it is not an actual emergency, send an e-mail. · If it is an actual emergency, send a text message (SMS) · Never call. · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Instagram Fan Page · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page · Kein Kontakt über soziale Netzwerke. · Never contact me via social networks since I never read messages & comments there.