2018-07 Neue Westfaelische: Nichts als die Wahrheit

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search

Nichts als die Wahrheit

Kriminalbiologe Mark Benecke erzählt kurzweilig von der Spurensuche an Tatorten


Quelle: NW / Neue Westfälische, Lokale Kultur Bielefeld, 14./15. Juli 2018, Seite ES12

Ein Beitrag von Maria Frickenstein

[Weitere Artikel von MB] [Interviews mit MB]

Mark Benecke NW 2018 14 15 Juli 2018 Seite ES 12 .jpg
Bielefeld. Viele junge Menschen kommen in die Stadthalle und begegnen diesem Wissenschaftler wie einem Popstar. Dabei ist das Thema bizarr, denn Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, forensischer Insektenkundler und vereidigter Sachverständiger. Nach diesem Abend wird man anders auf die Welt schauen. Der gute Glaube an die Justiz könnte ins Wanken geraten.

Aus einem Themenpool mit Aliens, Insekten und Mumien entscheidet sich das Publikum für "Mord im geschlossenen Raum" und soll es nicht bereuen.

Seit 26 Jahren ist Mark Benecke Spurensucher und trifft mitten in einem Dorf auf einen Tatort. Mit rund 50 Messerstichen soll eine Tochter ihre Mutter ermordet haben. Sie allein habe einen Schlüssel zum Haus, heißt es in der Urteilsverkündung. Sechs Jahre danach ermittelt Mark Benecke und findet Erstaunliches heraus.

"Was Spuren bedeuten, ist völlig egal", so der Kriminalbiologe. Er sichere die Spuren, aber das Denken überlasse er anderen. Nur die Wahrheit der Spuren zähle. Mehrfach betont Benecke diese sachliche, wissenschaftlich notwendige Einstellung. Der ernste Hintergrund: Vielfach liegen bereits bei der ersten Spurensicherung falsche Annahmen beziehungsweise vorschnelle Schlussfolgerungen zugrunde. Einige Spuren bleiben so unberücksichtigt.

Ein Dorfjunge erzählt, dass ein Schlüssel für alle Dorfbewohner zugänglich ist und viele Bekannte ihn auch fleißig nutzen, um die alte Dame zu besuchen. Wahr ist auch, dass es neben der Haustür weitere Eingänge gibt. Wahrheit und Gerechtigkeit seien nicht dasselbe, veranschaulicht Benecke an vielen Beispielen.

Humorvoll erzählt er vom Gattenmördergift, das früher gerne zur Beseitigung lästig gewordener Partner benutzt worden sei. Bei Haarausfall und Schwäche eines älteren Mannes glaube der Mensch ad hoc an einen natürlichen Tod. Spannend schildert der Biologe das typische menschliche Fehlverhalten bei der Frage, ob jemand etwas am Tatort verändert hat. Die Befragten empfinden ein „notwendiges“ Aufräumen nicht als eine Manipulation des Tatortes.

Humorvoll stimmt Benecke auf den Alltag eines Spurensuchers ohne feste Arbeitszeiten ein, auf lange Anreisen mit Bahn und Bummelbus. Sein Arbeitsfeld ist die penible und unbeirrbare Suche nach Spuren, nach Insekten, Pollen und Blut.

Sein Team mit Studierenden experimentiert und stellt das Tötungsdelikt nach. 50 Messerstiche durch eine dicke Decke seien für eine Frau kräftemäßig kaum möglich. Der Richter kannte diese und andere Beweise bei der Urteilsverkündung nicht.

— Mit vielem Dank an die Redaktion für die freundliche Erlaubnis zur Verwendung. —


Lesetipps




Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🌏 Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer nur für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). Bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · If it is an emergency, send a text message (SMS) · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page