2015 10 Leipziger Volksstimme: 400 Besucher wollen Herr der Maden sehen

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search
Lv logo.jpg

Quelle: Leipziger Volkszeitung - Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung, 13. Oktober 2015

400 Besucher wollen Herr der Maden sehen

Insektenforscher Mark Benecke in Eilenburg

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB]

Text: Anke Herold

Klick für's PDF!

Am Sonntagabend entführte Dr. Mark Benecke die Gäste im Eilenburger Bürgerhaus in die Welt der Kriminalistik. Immer den Blick aufs Detail gerichtet, brachte er Licht dahinein, wo es lieber dunkel bleibt. Der aus Funk- und Fernsehen bekannte Herr der Maden begeisterte über 400 Zuhörer. Wenn Benecke gerufen wird, ist das Verbrechen bereits geschehen, denn sein Metier ist der Tod. Er tritt immer dann auf den Plan, wenn ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger herangezogen werden muss, um vermeintlich gelöste Fälle im Nachgang zu untersuchen. Mitunter liegen die viele Jahre zurück. Bei der mit mehreren Messerstichen getöteten Frau ....


Mit herzlichem Dank an Anke Herold und die Redaktion für die Freigabe und die Genehmigung zur Veröffentlichung.


Mark Benecke, Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · E-Mail: forensic@benecke.com, www.benecke.com · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 -- anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. Dies ist eine Notfall-SMS-Nummer (für aktuelle kriminalistische Notfälle). Nur SMS; bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · Facebook Fan Site · Neue Benecke-Squarespace-Seite