Alien-Autopsie

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search

Alien-Autopsie

[Zu den Vorträgen von MB]
[Zu den Interviews mit MB]

Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke auf der Spuren der Alien-Autopsie. Die einzige Tatort-Spur scheint ein verwackelter Schwarz-Weiß-Film aus Roswell zu sein, angeblich aus dem Jahr 1947. Da Zeugen oft das berichten, was ihnen gerade nützt, und da es dem Besitzer des Filmes und Geld und Ruhm ging, begab sich Mark an die Wurzel des Rätsel. Er prüfte, ob das Alien biologisch so möglich ist, wie es auf den Bilder zu sehen ist — egal, von welchem Planeten es kommt. Achtung, der Vortrag ist blutig, denn das Alien wird mit irdischen Leichen verglichen, die unter vergleichbaren Umständen starben wie unser Lebenwesen vom anderen Stern…




Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🌏 Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer nur für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). Bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · If it is an emergency, send a text message (SMS) · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page