2004 07 Neon: Sticht Das Mueckenquartett

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search
Neon logo.jpg

Quelle: Neon, Juli 2004, Seiten 106 bis 107

Sticht! Das Mücken-Quartett

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB]

VON KERSTIN GREINER und MARK BENECKE
(Fotos: Joachim Haupt und Stephan Shuichi Haupt)

Klick für's PDF!

Spielregeln: Karten mischen und verteilen. Jeder Spieler nimmt seine Karten so in die Hand, dass nur er das oberste Blatt sehen kann. Der links vom Geber sitzende Spieler beginnt. Er wählt eine der Zahlenangaben auf seiner obersten Karte und liest sie vor, z. B. die Körperlänge der Mücke. Die Mitspieler lesen dann reihum ebenfalls die Körperlänge der Mücke auf ihrer obersten Karte vor. Die Mücke mit dem höchsten Wert sticht. Ausnahme: die Angabe »Katalogisiert seit«. Hier sticht die Mücke mit dem niedrigsten Wert. Der Gewinner der jeweiligen Runde erhält die Karten der Mitspieler, steckt sie hinter sein Spiel und wählt eine neue Angabe auf der nächsten Karte. Sieger ist, wer die meisten Karten gewinnt.


Aedes aegypti
Familie: Stechmücken
Dt. Name: Gelbfiebermücke
Katalogisiert seit: 1762
Körperlänge (Weibchen): 4,5-5 mm
Vorkommen: 7 Monate/Jahr, April bis Okt.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Lebt in Städten, aber nur in den Tropen, saugt Blut von Menschen und anderen Säugetieren, Einzelgänger


Aedes cantans
Familie: Stechmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1818
Körperlänge (Weibchen): 5,5 mm
Vorkommen: 3 Monate/Jahr, Mai bis Juli
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 220
Hält sich gerne im Wald auf, saugt Blut von Menschen und anderen Säugetieren, Einzelgänger


Limonia phragmitidis
Familie: Stelzmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1781
Körperlänge (Weibchen): 9-13 mm
Vorkommen: 3 Monate/Jahr, Juni bis Aug.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich in Wäldern, auf feuchten Wiesen in Gewässernähe auf, saugt Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Dicranoptycha livescens
Familie: Stelzmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1871
Körperlänge (Weibchen): 9-11 mm
Vorkommen: 3 Monate/Jahr, Juni bis Aug.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich gerne in der Kraut- und Strauchregion von Wäldern auf, Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Eloeophila maculata
Familie: Stelzmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1804
Körperlänge (Weibchen): 9-11 mm
Vorkommen: 5 Monate/Jahr, Mai bis Sept.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich gerne in Bruchwald und an Ufern von Fließgewässern auf, saugt Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Ctenophora ornata
Familie: Schnaken
Dt. Name: Kamm-Schnake
Katalogisiert seit: 1818
Körperlänge (Weibchen): 15-21 mm
Vorkommen: 4 Monate/Jahr, Mai bis Aug.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 10
Hält sich gerne in Lubwäldern auf, saugt Tau, Einzelgänger, kommt recht selten vor


Scleroprocta sororcula
Familie: Steltmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1851
Körperlänge (Weibchen): 6-8 mm
Vorkommen: 4 Monate/Jahr, Juni bis Sept.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich gerne in Erlenbruch, an Bachrändern und in Mooren auf, saugt Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Ctenophora pectinicornis
Familie: Schnaken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1758
Körperlänge (Weibchen): 15-21 mm
Vorkommen: 2 Monate/Jahr, Mai bis Juni
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 10
Hält sich gerne in Laubwäldern auf, saugt Tau, Einzelgänger


Hexatoma nigra
Familie: Stelzmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1809
Körperlänge (Weibchen): 11-12 mm
Vorkommen: 3 Monate/Jahr, Juni bis Aug.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich an Wasserläufen in südeuropäischen Bergwäldern auf, saugt Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Aedes leucomelas
Familie: Stechmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1804
Körperlänge (Weibchen): 5 mm
Vorkommen: 3 Monate/Jahr, Mai bis Juli
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 220
Lebt auf Wiesen, saugt an Säugetieren (inkl. Menschen), Einzelgänger


Limonia nubeculosa
Familie: Stelzmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1804
Körperlänge (Weibchen): 11-13 mm
Vorkommen: 8 Monate/Jahr, April bis Nov.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich in Wäldern, auf Wiesen und in Gewässernähe auf, saugt Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Phylidorea ferruginea
Familie: Stelzmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1818
Körperlänge (Weibchen): 8-12 mm
Vorkommen: 6 Monate/Jahr, Mai bis Okt.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Hält sich gerne in der Nähe von verschiedenen großen Fließgewässern auf, saugt Blütennektar, nur die Männchen bilden Schwärme


Culex pipiens molestus
Familie: Stechmücken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1775
Körperlänge (Weibchen): 3,5-4 mm
Vorkommen: 5 Monate/Jahr, Juni bis Okt.
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 200
Lebt in Schlafzimmern, Gärten und Parks, saugt an Vögeln und Säugetieren (inkl. Menschen), Einzelgänger


Tanyptera atrata
Familie: Schnaken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1785
Körperlänge (Weibchen): 17-22 mm
Vorkommen: 2 Monate/Jahr, Mai bis Juni
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 10
Hält sich gerne in Nadel- und Laubwäldern auf, saugt tau, Einzelgänger, kommt recht häufig vor


Tipula maxima
Familie: Schnaken
Dt. Name: --
Katalogisiert seit: 1761
Körperlänge (Weibchen): 26-27 mm
Vorkommen: 2 Monate/Jahr, Mai bis Juni
Anzahl Eier pro Ablage: ca. 10
Hält sich gerne an Waldbächen auf, saugt Tau und überspülte Steine, Einzelgänger, kommt recht häufig vor


Mit großem Dank an den Arbeitskreis Diptera, Kerstin Greiner und die Redaktion für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.


Lesetipps


Mark Benecke, Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · E-Mail: forensic@benecke.com, www.benecke.com · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 -- anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. Dies ist eine Notfall-SMS-Nummer (für aktuelle kriminalistische Notfälle). Nur SMS; bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · Facebook Fan Site · Neue Benecke-Squarespace-Seite