Gerichtssimulationstraining / Mock Court für Studierende der Hochschule Bonn Rhein-Sieg

From Mark Benecke Forensic Wiki
Revision as of 17:48, 21 December 2016 by Benecke (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

Gerichtssimulationstraining / Mock Court für Studierende der Hochschule Bonn Rhein-Sieg (BSc Naturwissenschaftliche Forensik (Forensic Sciences))

  • ENTFÄLLT IN 2017


Gerichtssimulationstraining / Mock Court

  • Für Studierende des Studiengangs BSc Naturwissenschaftliche Forensik (Forensic Sciences) an der Hochschule Bonn Rhein-Sieg
  • Für Studierende der Naturwissenschaften mit Bezug zur Kriminalistik
  • Für ehemalige TeilnehmerInnen des Benecke Forensic Biology Trainings
  • Achtung! Es können nur 6 TeilnehmerInnen mitmachen! Bewerbt euch noch heute und schreibt eine Mail mit euren Kontaktdaten an training@benecke.com
  • Bitte sendet eine Kopie eures Studenten- und Personalausweises an:

Mark Benecke
Gerichtssimulationstraining
Postfach 250411
50520 Köln

  • Im Kurs wird deutsch gesprochen.
  • Die Kursgebühr beträgt 90 Euro inkl. MWSt.
  • Altersbeschränkung: 18-24 Jahre.

AGE RESTRICTION IS NOT TO BE DISCUSSED -- DO NOT ASK US IF YOU ARE OLDER

Kursinhalt Mock Court Day

  • Wir stellen mit verteilten Rollen verschiedene Situationen vor Gericht vor.
  • Wir schauen uns gemeinsam eine Spur an und Ihr vertretet sie dann vor "Gericht".
  • Hier könnt Ihr lernen, was vor einem deutschen (nicht einem Kino-) Gericht gefragt und gefordert ist und was nicht.


Trainings-Regeln

  • Nach Festlegung der Teilnehmer werden wir euch auffordern, Kopien eures gültigen Studenten- und Personal-Ausweises zu senden.
  • Essen und ggf. Übernachtung: Tagsüber werden euch Kekse und Kaffee in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt. Für den Rest seid ihr selbst zuständig.
  • Sendet uns bitte auf Anfrage eine Kopie eurer Teilnahmebescheinigung des von euch zuvor bei uns absolvierten Trainings zu.
  • Die Teilnahmegebühr wird unter keinen Umständen zurück erstattet.
  • Keine Zickereien während des Trainings!

Reise-Infos

  • Kursbeginn für alle: 11:00 Uhr
  • Türen sind ab 10:45 Uhr offen (nicht eher).
  • 
Kursort:


Wir treffen uns in der Landsberg-Str. 16, 50678 Köln. ACHTUNG: NICHT LANDSBERGERSTRASSE! (Bitte auf einem Plan nachsehen, es gibt zwei Strassen mit ähnlichem Namen). Unser Kurs ist in der Südstadt, ganz in der Nähe der Severin-Str. / Severinsbrücke.

Wer zu früh da ist und vorher noch einen Kaffe trinken will: Auf der Severin-Str. gibt es jede Menge Bäckereien, Metzgereien und Cafés. Abgesehen davon erhält jeder Kursteilnehmer genug Kaffee, Tee und Kekse während des Tages.

  • Anfahrt:

Bahn: Die sehr nahe gelegene Straßenbahnhaltestelle heißt Severinstraße. Es halten dort die Straßenbahn-Linien 3 und 4. 


Bus: Die ebenfalls sehr nahe gelegene Bushaltestelle heißt Rosenstraße, und ist vom Hauptbahnhof und vom Chlodwigplatz sehr fix mit den Bussen 132 und 133 zu erreichen.

PKW:
 In Köln ist eine grüne Umweltplakette Pflicht. Außerdem sind Parkplätze äußerst rar gesät. Kalkuliert reichlich Zeit für die Parkplatzsuche und Umschiffung der zahllosen Baustellen des Nord-Süd-Bahn-Projektes ein und bringt mindestens 5-10 € in Kleingeld für Parkautomaten mit, da es sich fast nur um Anwohnerparkplätze handelt, die Ihr bezahlen müsst.

Grundsätzlich raten wir von den Anreise mit dem Auto ab und empfehlen, den sehr dicht getakteten ÖPNV zu nutzen.

  • Übernachtungsmöglichkeiten:

Es gibt in Köln jede Menge Hostels für Studenten und Menschen mit wenig Geld; einfach googeln. Es geht jedes Hotel oder Hostel direkt am Dom und südlich davon. HInweis: Köln ist eine extrem laute, autofreundlich umgebaute Stadt. Fragt am besten IMMER nach RUHIGEN ZIMMERN. Wenn dies möglich ist, lasst euch schriftlich bestätigen, dass ihr ein ruhiges Zimmer bekommt. 



PARTICIPANTS: PLEASE CHECK THIS PAGE EVERY FOUR WEEKS FOR NEW INFORMATION!

→ Und noch einmal: Wir erstatten die Kursgebühr nicht zurück - nicht aufgrund von Krankheit, Sterbefällen in der Familie usw.