Difference between revisions of "Nachtplan 5/6 2019: Toedliche Lebenshilfe"

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "150px|thumb Quelle: [http://www.nachtplan.info <font color=lightgrey>nachtplan</font>] 5/6 2019 (Heft Nr. 97)<br> =<font color=orange>De...")
 
 
Line 29: Line 29:
 
* [[All gothic|Gothic-Sammelseite]] <br>
 
* [[All gothic|Gothic-Sammelseite]] <br>
 
* [[2012 06 Nachtplan: Schwarze Grüße|Schwarze Grüße]]
 
* [[2012 06 Nachtplan: Schwarze Grüße|Schwarze Grüße]]
 +
* [[2019-11: Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland|Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland]]
 
* [https://mark-benecke.squarespace.com/publications/mark-beneckes-wgt-tagebuch-2018-wave-gotik-treffen-leipzigpicture Marks WGT-Tagebuch]
 
* [https://mark-benecke.squarespace.com/publications/mark-beneckes-wgt-tagebuch-2018-wave-gotik-treffen-leipzigpicture Marks WGT-Tagebuch]
 
* [[Nachtplan 3/4 2019: Gruftis zaehmen leicht gemacht|Gruftis zähmen leicht gemacht]]
 
* [[Nachtplan 3/4 2019: Gruftis zaehmen leicht gemacht|Gruftis zähmen leicht gemacht]]

Latest revision as of 10:45, 25 November 2019

Np logo drumherum2010 72.jpg

Quelle: nachtplan 5/6 2019 (Heft Nr. 97)

Dem Doktor seine Seite

Tödliche Lebenshilfe

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB] [Alle Kolumnen im Nachtplan]

VON MARK BENECKE


Nachtplan 5 6 2019.jpg

Vor vier Jahren haben “der” Tod und ich gemeinsam das stürmische Amphi-Festival in Köln moderiert. Zu unser aller Amphi- Freude und Erstaunen kamen seine großartigen Kalauer (“Man sollte nicht gleich mit dem Sarg ins Grab fallen”) auch bei sonst oft nachdenklicheren Gruftis gut an.

Gestern nun war ich Gast bei des Todes “Geisterstunde” in einem Unter-dem-Dach-Theater in Berlin, gleich neben der berühmten Frittenbude Curry 36. Kollegin Lydia Röder berichtete von ihrer Arbeit als ambulante Hospiz-Mitarbeiterin und Sarg-Workshopperin. Nachdenklich macht sie trotz aller Erfahrung, was eigentlich genau beim Sterben geschieht — irgend etwas verlässt den Körper, was vorher noch da war.

Lässig fand ich auch den Spenden-Schädel: Diesmal für das Projekt U25, bei dem Jugendliche online andere Jugendlich beraten, wenn sie zu todessehnsüchtig werden. Die Hotline ist sehr oft überfüllt.

Der Tod labert übrigens nicht rum, wenn er über’s Rauchen, Plastikmüll und Größenwahn witzelt: Privat besitzt er wie ich kein Auto und lebt vegan. Je mehr man vom Ende weiß, desto bescheidener wird man eben.

Und das gefällt mit besten Grüßen —
Eurem —

Marky Mark






Weitere Artikel



Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🗺 Dr. Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Text SMS in criminalistic emergencies (never call me): +49.171.177.1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). · Rufen Sie niemals an. · If it is not an actual emergency, send an e-mail. · If it is an actual emergency, send a text message (SMS) · Never call. · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Instagram Fan Page · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page · Kein Kontakt über soziale Netzwerke. · Never contact me via social networks since I never read messages & comments there.