Difference between revisions of "All Mark Benecke Publications"

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Facharbeiten: FE for and from Graduate Students (School & Police))
(DNA and DNA Typing - Facharbeiten)
(3 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 117: Line 117:
  
 
* [[All Facharbeiten|Sammelseite mit allen Facharbeiten]]
 
* [[All Facharbeiten|Sammelseite mit allen Facharbeiten]]
* Ziegenbein Anne-Katrin: [[2018-03 Bachelorarbeit: Body Farm|Body Farm]] (2018)
+
* Burkhardt Eva, & Gerhardt, Florian: [[2006 Facharbeit Gerhardt Burkhardt|Untersuchung der Einlagerung von Schwermetallionen in die Puparien leichenbesiedelnder Insekten]] (Goetheschule, Ilmenau, 2006)
* Jule Möller: [[2017 04 Jule Moeller: Interview zu forensischer Entomologie|Interview zu Forensischer Entomologie]] (2017)
+
* Degaro, Amy: [[Amy Degaro: Forensic Entomology|Forensic Entomology]] (Northern Kentucky University, Criminology Class 2003)
* Julia Gehrisch: [[2017 01 Julia Gehrisch: Fingerabdruecke|Interview zu Fingerabdrücken]] (2017)
+
* Emde, Elias: [[2012 Facharbeit: Elias Emde|Leicheninsekten in der Kriminalbiologie.]] (Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule Nordkirchen, 2012)
* Faldeelah Horak & Nina Linder [[2014 Projektarbeit Forensische Entomologie Berechnung der Liegezeit mit Hilfe von Maden|Forensische Entomologie - Berechnung der Liegezeit mit Hilfe von Maden]] (2014)
+
* Grafe, Paula: [[2012 05 23: Bachelor Thesis Grafe|Forensische Entomologie: Eine präzise Methode zur Leichenliegezeitbestimmung und Straftatenaufklärung mit Grenzen]] (Hochschule für öffentliche Verwaltung NRW, 2012)
* Olivia Pollok: [[2015 Olivia Pollok: Tod im Wasser|Tod im Wasser - Ein besonderer Fall in der Gerichtsmedizin]] (2015)
+
* Franzgrote, Lukas: [[2009 Facharbeit Lukas Franzgrote: Forensische Entomologie – Insekten: Die Allzweckwaffe in der Kriminalistik?|Forensische Entomologie – Insekten: Die Allzweckwaffe in der Kriminalistik?]] (Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, Bergisch Gladbach, 2009)
* Yvonne Pannewitz: [[Yvonne Pannewitz: Jack the Ripper|Ließe sich „Jack the Ripper“ heutzutage überführen?]] (2015)
+
* Hackmann, Stephanie: [[2008 Facharbeit Hackmann: Temperaturabhängige Ontogenese von Calliphora-Larven und deren Bedeutung für die Forensik|Temperaturabhängige Ontogenese von Calliphora-Larven und deren Bedeutung für die Forensik]] (Carl Friedrich von Weizsäcker Gymnasium, Ratingen; Regionalwettbewerb Jugend Forscht: 2. Platz}
* Leonie Schmidt: [[2015 Leonie Schmidt: Wie beeinflusst die Umgebung einer Leiche die Leichenveraenderung|Wie beeinflusst die Umgebung einer Leiche die Leichenveränderung?]] (Gymnasium Köln-Pesch, 2015)
+
* Horak, Faldeelah & Linder, Nina: [[2014 Projektarbeit Forensische Entomologie Berechnung der Liegezeit mit Hilfe von Maden|Forensische Entomologie - Berechnung der Liegezeit mit Hilfe von Maden]] (2014)
* Tobias Burkard: [[Facharbeit von Tobias Burkard|Biologische Kenntnisse und Anwendungstechniken in der Kriminalistik an ausgewählten Beispielen]]
+
* Kirchhöfer, Julia: [[2000/2001 Facharbeit Julia Kirchhöfer: Die Leiche als Ökosystem am Beispiel der Besiedlung durch Insekten|Die Leiche als Ökosystem]] am Beispiel der Besiedlung durch Insekten. (Gymnasium Schloß Neuhaus, Paderborn, 2001)
* Udo Ernst: [[2014 Udo Ernst: Wird die digitale Spurenfotografie den heutigen technischen Anforderungen gerecht|Wird die digitale Spurenfotografie den heutigen technischen Anforderungen gerecht?]] (Steinbeis-Hochschule Berlin, 2014)
+
* Koch, Heiko: Forensische Entomologie. [[2002 Diplomarbeit Heiko Joachim Koch: Forensische Entomologie: Prä- und postmortale Leichenbesiedlung durch Insekten|Prä- und postmortale Besiedlung Leichenbesiedlung durch Insekten]] (FH Polizei Villingen-Schwenningen, 2002) [Sehr gute, umfangreiche Arbeit für Polizei-LeserInnen!]<br />
* Tosca Farris: [[Tosca Farris: Facharbeit Mark Benecke|Facharbeit über Dr. Mark Benecke.]] (Montessori Schule Landau, 2013)
+
* Kühne, Holger: [[Facharbeit Kuehne 2002|Forensische Entomologie und ihre Bedeutung für die polizeiliche Praxis]] (Fachhochschule für Polizei Sachsen, Leipzig)
* Richter, Saskia: [[Facharbeit Richter|Die chemische Zersetzung menschlicher Leichen]]
+
* Mokbel, Dominik, Tschiesche, Kevin & Winterstein, Wilhelm: [http://benecke.com/pdf/Seminarfacharbeit_Forensik_Apolda_2006_Mokbel_Tschiesche_Winterstein_Benecke.pdf <font color=lightgrey>Biologische Arbeitstechniken in der Kriminalistik und forensische Entomologie</font>] (Staatl. Gymnasium Bergschule Apolda, 2006)  
* Vanessa Rubarth: [[Vanessa Rubarth: Interview zur Bachelor Arbeit|Forensische Entomologie: Wie die Natur dem Täter zum Verhängnis wird.]] (Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen, 2013)
+
* Möller, Jule: [[2017 04 Jule Moeller: Interview zu forensischer Entomologie|Interview zu Forensischer Entomologie]] (2017)
* Carina Jasmin Englert: [[2013 Carina Jasmin Englert: Die mediatisierte Logik des Verbrechens|Die mediatisierte Logik des Verbrechens – oder: wie das Fernsehen uns das Unvertraute vermeintlich vertraut werden lässt]] (DFG-Projekt 'Die Mediatisierung der Sicherheitspolitik', Universität Duisburg-Essen, 2013)
+
* Myers, Kelly: [[2003-09 Kelly Myers: Forensic Entomology|Forensic Entomology]] (Zionsville High School, 2003) <font size="-2" color="#FF0000" face="helvetica">ENGLISH TEXT</font>
* Elias Emde: [[2012 Facharbeit: Elias Emde|Leicheninsekten in der Kriminalbiologie.]] (Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule Nordkirchen, 2012)
+
* Nagel, Kathrin: [[Nagel|Insekten als Indikatoren der Verbrechensaufklärung]] (Theresia Gerhardinger Gymnasium am Anger/Olching bei München, 2006)
* Christoph Steddin: [[2012-03-14 Christoph Steddin: Prozesse der Faeulnis und Verwesung in Abhaengigkeit von Brandeinwirkungen|Prozesse der Fäulnis und Verwesung in Abhängigkeit von Brandeinwirkungen.]] (Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt, 2012)
+
* Perl, Imke: [[Unterricht & Didaktik: Kriminalbiologie/Forensische Entomologie (Klasse 7)|Lehr-Material Forensische Entomologie]] (Klasse 7, 2004)
* Jenny Schmalfuß: [[2012 Besondere Lernleistung: Jenny Schmalfuß|Entwicklung eines softwaregestützten Bestimmungsschlüssels für die Familie Silphidae und Taxonomieanalyse auf Sequenzebene]] (Städtisches Gymnasium Mittweida, 2012)
+
* Rubarth, Vanessa: [[Vanessa Rubarth: Interview zur Bachelor Arbeit|Forensische Entomologie: Wie die Natur dem Täter zum Verhängnis wird.]] (Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen, 2013)
* Paula Grafe: [[2012 05 23: Bachelor Thesis Grafe|Forensische Entomologie: Eine präzise Methode zur Leichenliegezeitbestimmung und Straftatenaufklärung mit Grenzen]] (Hochschule für öffentliche Verwaltung NRW, 2012)
+
* Schmalfuß, Jenny: [[2012 Besondere Lernleistung: Jenny Schmalfuß|Entwicklung eines softwaregestützten Bestimmungsschlüssels für die Familie Silphidae und Taxonomieanalyse auf Sequenzebene]] (Städtisches Gymnasium Mittweida, 2012)
* Rabea Berstermann: [[Facharbeit Berstermann|Der Körper nach dem Tod. Die Arbeit der forensischen Entomologen auf der „Body Farm“ in Tennessee]] (Hochschule für öffentliche Verwaltung Bremen, 2010)
+
* Schmitt, Katharina: [[2010 Facharbeit Katharina Schmitt|Forensische Entomologie – Die Entwicklung nekrophager Insekten zur Bestimmung der Leichenliegezeit]] (Friedrich-Rückert-Gymnasium Ebern, 2010)
* Eva Burkhardt, Florian Gerhardt: [[2006 Facharbeit Gerhardt Burkhardt|Untersuchung der Einlagerung von Schwermetallionen in die Puparien leichenbesiedelnder Insekten]] (Goetheschule, Ilmenau, 2006)
+
* Spencer, Julie: [[2003 02: Dissertation Julie Spencer|The nocturnal oviposition behaviour of blowflies in the southwest of Britain during the months of August and September]] (2002) <font size="-2" color="#FF0000" face="helvetica">ENGLISH TEXT</font>
* Amy Degaro [[Amy Degaro: Forensic Entomology|Forensic Entomology]] (Northern Kentucky University, Criminology Class 2003)
+
* Thust, Fabian: [[2008 Facharbeit Thust: Forensische Entomologie - Eigene Untersuchung zur Entwicklung der Schmeißfliege als leichenbesiedlendes Insekt|Forensische Entomologie - Eigene Untersuchung zur Entwicklung der Schmeißfliege als leichenbesiedlendes Insekt]] (Evangelisches Gymnasium Meinerzhagen)
* [[1999-01-15 Sience Nextwave: How to become a Forensic Entomologist|How to become a forensic biologist]] (Science Nextwave) <font size="-2" color="#FF0000" face="helvetica">ENGLISH TEXT</font>
 
* What is [[2002-03 Kevin Barnard, Nichola Gray and Earl Hodges: Expert Evidence|Expert Evidence]]? By Kevin Barnard, Nichola Gray and Earl Hodges, Rhodes Univ., SA (2002) <font size="-2" color="#FF0000" face="helvetica">ENGLISH TEXT</font>
 
* Lukas Franzgrote: [[2009 Facharbeit Lukas Franzgrote: Forensische Entomologie – Insekten: Die Allzweckwaffe in der Kriminalistik?|Forensische Entomologie – Insekten: Die Allzweckwaffe in der Kriminalistik?]] (Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, Bergisch Gladbach, 2009)
 
* Stephanie Hackmann: [[2008 Facharbeit Hackmann: Temperaturabhängige Ontogenese von Calliphora-Larven und deren Bedeutung für die Forensik|Temperaturabhängige Ontogenese von Calliphora-Larven und deren Bedeutung für die Forensik]] (Carl Friedrich von Weizsäcker Gymnasium, Ratingen; Regionalwettbewerb Jugend Forscht: 2. Platz}
 
* Celina Herbig: [[Facharbeit Herbig 2010|Der biochemische Abbau des menschlichen Leichnams unter den Aspekten der Verwesung, der Autolyse und der Fäulnis sowie unter Berücksichtigung natürlicher Störungen der Leichenzersetzung und deren Einschränkung]] (Clara-Schumann-Gymnasium Bonn, 2010)
 
* Sarah Herbst: [[2009 Facharbeit Sarah Herbst|Facharbeit]]
 
* Laura Hofmann: [http://benecke.com/pdf/Hausarbeit_Polizei_Spontane_Menschliche_Selbstentzuendung_Laura_Hofmann.pdf <font color=lightgrey>Spontane Menschliche Selbstentzündung</font>]
 
* Julia Kirchhöfer: [[2000/2001 Facharbeit Julia Kirchhöfer: Die Leiche als Ökosystem am Beispiel der Besiedlung durch Insekten|Die Leiche als Ökosystem]] am Beispiel der Besiedlung durch Insekten. (Gymnasium Schloß Neuhaus, Paderborn, 2001)
 
* Heiko Koch: Forensische Entomologie. [[2002 Diplomarbeit Heiko Joachim Koch: Forensische Entomologie: Prä- und postmortale Leichenbesiedlung durch Insekten|Prä- und postmortale Besiedlung Leichenbesiedlung durch Insekten]] (FH Polizei Villingen-Schwenningen, 2002) [Sehr gute, umfangreiche Arbeit für Polizei-LeserInnen!]<br />
 
* Holger Kühne: [[Facharbeit Kuehne 2002|Forensische Entomologie und ihre Bedeutung für die polizeiliche Praxis]] (Fachhochschule für Polizei Sachsen, Leipzig)
 
* Dominik Mokbel, Kevin Tschiesche & Wilhelm Winterstein: [http://benecke.com/pdf/Seminarfacharbeit_Forensik_Apolda_2006_Mokbel_Tschiesche_Winterstein_Benecke.pdf <font color=lightgrey>Biologische Arbeitstechniken in der Kriminalistik und forensische Entomologie</font>] (Staatl. Gymnasium Bergschule Apolda, 2006)  
 
* Julie Spencer: [[2003 02: Dissertation Julie Spencer|The nocturnal oviposition behaviour of blowflies in the southwest of Britain during the months of August and September]] (2002) <font size="-2" color="#FF0000" face="helvetica">ENGLISH TEXT</font>
 
* Kelly Myers: [[2003-09 Kelly Myers: Forensic Entomology|Forensic Entomology]] (Zionsville High School, 2003) <font size="-2" color="#FF0000" face="helvetica">ENGLISH TEXT</font>
 
* Kathrin Nagel: [[Nagel|Insekten als Indikatoren der Verbrechensaufklärung]] (Theresia Gerhardinger Gymnasium am Anger/Olching bei München, 2006)
 
* Imke Perl: [[Unterricht & Didaktik: Kriminalbiologie/Forensische Entomologie (Klasse 7)|Lehr-Material Forensische Entomologie]] (Klasse 7, 2004)
 
* Jennifer Raab: [[Seminararbeit Raab 2011|Wasserleichen - eine Herausforderung für die forensischen Wissenschaften]] (Privates Neuhof-Gymnasium München)
 
*Bianka Schmidt: [[Schmidt|Möglichkeiten und Grenzen der Bestimmung des Todeszeitpunktes]] in der Kriminalistik mit Hilfe von biologischen Methoden. (Gymnasium am Bötschenberg, Helmstedt/2007)
 
* Katharina Schmitt: [[2010 Facharbeit Katharina Schmitt|Forensische Entomologie – Die Entwicklung nekrophager Insekten zur Bestimmung der Leichenliegezeit]] (Friedrich-Rückert-Gymnasium Ebern, 2010)
 
* Fabian Thust: [[2008 Facharbeit Thust: Forensische Entomologie - Eigene Untersuchung zur Entwicklung der Schmeißfliege als leichenbesiedlendes Insekt|Forensische Entomologie - Eigene Untersuchung zur Entwicklung der Schmeißfliege als leichenbesiedlendes Insekt]] (Evangelisches Gymnasium Meinerzhagen)
 
* Enes Ugur: [[2010 Facharbeit Ugur|Universitäre Forschung und Anwendungsverfahren der Biologie als Bestandteile der Kriminalistik]]
 
* Mathias Wunderlich: [[Facharbeit Wunderlich 2012|Experten-Interview mit Dr. Mark Benecke]] (Interview zum Thema Schülerwettbewerbe im Rahmen einer Examensarbeit)
 
  
  
Line 216: Line 195:
  
 
* [[All Facharbeiten|Sammelseite mit allen Facharbeiten]]
 
* [[All Facharbeiten|Sammelseite mit allen Facharbeiten]]
* Tobias Adams: [[Tobias Adams|Der genetische Fingerabdruck in Bezug auf den Vaterschafts-Test]]
+
 
 +
* Adams, Tobias: [[Tobias Adams|Der genetische Fingerabdruck in Bezug auf den Vaterschafts-Test]]
 +
* Bach, Rauh, Völker: [[2012 Seminarfacharbeit Bach, Rauh Voelker|Die Forensik - Eine unerlässliche Wissenschaft für die Verbrechensaufklärung]]
 +
* Baumhämmel, Julia: [[2002-02-01 Julia Baumhämmel: Genetische Fingerabdrücke|Genetische Fingerabdrücke]]
 
* Bücken, Malte: [[2004-02-18 Malte Bücken: Der genetische Fingerabdruck|Der genetische Fingerabdruck]]
 
* Bücken, Malte: [[2004-02-18 Malte Bücken: Der genetische Fingerabdruck|Der genetische Fingerabdruck]]
* Sophie Michalski, Babett Müller-Boesche: [[2017 03 Universitaet Halle: DNA Informationen bei Kriminalfaellen|Die DNA: Wie uns das menschliche "Gut" Informationen bei Kriminalfällen liefern kann?]] (Universität Halle 2017)
+
* Brandwein, Patricia: [[Patricia|Die Bedeutung der Polymerasekettenreaktion für das Strafverfahren]] (Käthe-Kollwitz-Gymnasium/Wesseling 2007)
* Patricia Brandwein: [[Patricia|Die Bedeutung der Polymerasekettenreaktion für das Strafverfahren]] (Käthe-Kollwitz-Gymnasium/Wesseling 2007)
+
* Burbaß, Philipp: [[2009 Facharbeit Philipp Burbaß: Die Bedeutung der Gentechnik für die Kriminalistik am Beispiel der Aufklärung des Torso-Mordes 1999|Die Bedeutung der Gentechnik für die Kriminalistik am Beispiel der Aufklärung des Torso-Mordes 1999]] (Käthe-Kollwitz-Schule Hannover/2009)
* Philipp Burbaß: [[2009 Facharbeit Philipp Burbaß: Die Bedeutung der Gentechnik für die Kriminalistik am Beispiel der Aufklärung des Torso-Mordes 1999|Die Bedeutung der Gentechnik für die Kriminalistik am Beispiel der Aufklärung des Torso-Mordes 1999]] (Käthe-Kollwitz-Schule Hannover/2009)
+
* Englert, Carina Jasmin: [[Facharbeit Carina Jasmin Englert: CSI-Effekt|Carina Jasmin Englert: CSI-Effekt]] (Universität Duisburg-Essen)
* [[Facharbeit Carina Jasmin Englert: CSI-Effekt|Carina Jasmin Englert: CSI-Effekt]] (Universität Duisburg-Essen)
 
* Philip Kehela: [[2009 Facharbeit Philip Kehela|Der genetische Fingerabruck]] (Albert-Schweizer-Gymnasium, 2009)
 
* Friederike Kornder: [[2009 Facharbeit Kornder: Klassische und neue biologische Methoden in der modernen Kriminalbiologie: Forensische Entomologie und DNA-Typisierung|Klassische und neue biologische Methoden in der modernen Kriminalbiologie: Forensische Entomologie und DNA-Typisierung]] (Friedrich-Alexander-Gymnasium, Neustadt/Aisch, 2009)
 
* [[Marco Port]]: Der genetische Fingerabdruck zur Artenbestimmung von Tieren und Fossilien (Rudolf-Diesel-Gymnasium Augsburg/2007)
 
* Renate Sendula: [[2009-02-06 Facharbeit Renate Sendula|Kriminologie - Einblick in den genetischen Fingerabdruck]] (Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium/2009)
 
* Enes Ugur: [[2010 Facharbeit Ugur|Universitäre Forschung und Anwendungsverfahren der Biologie als Bestandteile der Kriminalistik]]
 
* Bach, Rauh, Völker: [[2012 Seminarfacharbeit Bach, Rauh Voelker|Die Forensik - Eine unerlässliche Wissenschaft für die Verbrechensaufklärung]]
 
 
* Glögger, Christine: [[2001 Chr. Gloegger: Der Genetische Fingerabdruck|Der genetische Fingerabdruck -- dem Verbrechen auf der Spur]]
 
* Glögger, Christine: [[2001 Chr. Gloegger: Der Genetische Fingerabdruck|Der genetische Fingerabdruck -- dem Verbrechen auf der Spur]]
* Baumhämmel, Julia: [[2002-02-01 Julia Baumhämmel: Genetische Fingerabdrücke|Genetische Fingerabdrücke]]
+
* Kehela, Philip: [[2009 Facharbeit Philip Kehela|Der genetische Fingerabruck]] (Albert-Schweizer-Gymnasium, 2009)
 +
* Kornder, Friederike: [[2009 Facharbeit Kornder: Klassische und neue biologische Methoden in der modernen Kriminalbiologie: Forensische Entomologie und DNA-Typisierung|Klassische und neue biologische Methoden in der modernen Kriminalbiologie: Forensische Entomologie und DNA-Typisierung]] (Friedrich-Alexander-Gymnasium, Neustadt/Aisch, 2009)
 +
* Michalski, Sophie & Müller-Boesche, Babett: [[2017 03 Universitaet Halle: DNA Informationen bei Kriminalfaellen|Die DNA: Wie uns das menschliche "Gut" Informationen bei Kriminalfällen liefern kann?]] (Universität Halle 2017)
 +
* Port, Marco: [[Marco Port]]: Der genetische Fingerabdruck zur Artenbestimmung von Tieren und Fossilien (Rudolf-Diesel-Gymnasium Augsburg/2007)
 +
* Sendula, Renate: [[2009-02-06 Facharbeit Renate Sendula|Kriminologie - Einblick in den genetischen Fingerabdruck]] (Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium/2009)
 +
* Ugur, Enes: [[2010 Facharbeit Ugur|Universitäre Forschung und Anwendungsverfahren der Biologie als Bestandteile der Kriminalistik]]
  
  
Line 592: Line 572:
 
* Sammelseite [[All Beneckes Begegnungen Taetowiermagazin|Beneckes Begegnungen]] (Kolumne im Tätowiermagazin ab 2014)
 
* Sammelseite [[All Beneckes Begegnungen Taetowiermagazin|Beneckes Begegnungen]] (Kolumne im Tätowiermagazin ab 2014)
 
* Sammelseite [[All Letzte Worte Tätowiermagazin|Das letzte Wort]] (Kolumne im Tätowiermagazin bis 2013)
 
* Sammelseite [[All Letzte Worte Tätowiermagazin|Das letzte Wort]] (Kolumne im Tätowiermagazin bis 2013)
 +
* [[2020-01 Augsburger Allgemeine: Mehr als 120.000 Menschen unterschreiben Petition gegen Tattoo-Farbverbot|Tätowierungen: Mehr als 120.000 Menschen unterschreiben Petition gegen Tattoo-Farbverbot]]
 
* [[November 2019: Immer da: Wie Tattoos Menschen dabei helfen, ihre Trauer zu bewaeltigen|Immer da: Wie Tattoos Menschen dabei helfen, ihre Trauer zu bewältigen]] (dpa)
 
* [[November 2019: Immer da: Wie Tattoos Menschen dabei helfen, ihre Trauer zu bewaeltigen|Immer da: Wie Tattoos Menschen dabei helfen, ihre Trauer zu bewältigen]] (dpa)
 
* [[2018-03 Warum verblassen Taetowierungen nicht|Warum verblassen Tätowierungen nicht?]]<br>
 
* [[2018-03 Warum verblassen Taetowierungen nicht|Warum verblassen Tätowierungen nicht?]]<br>

Revision as of 12:48, 5 February 2020

Mark Benecke's Chronological Reference List

PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)


Some Examples for Real Cases

All Sherlock


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)

Forensic Entomology

  • BONACCI T, BENECKE M, Mendicino F, Carlomagno F, Pezzi M, Whitmore D, Vercillo V Entomofauna on buried carrions in Calabria, Southern Italy (Speech)
  • BONACCI T, VERCILLO V, BENECKE M (2017) Flies and ants: A forensic entomological neglect case of an elderly man in Calabria, Southern Italy (Rom J Leg Med 25: 283-286)
  • BONACCI T, VERCILLO V., BENECKE M (2017) Dermestes frischii and D. undulatus (Coleoptera: Dermestidae) on a Human Corpse in Southern Italy: First Report* Romanian Journal of Legal Medicine 25:180-184) ENGLISH TEXT
  • BONACCI T, VERCILLO V., BENECKE M (2017) A Forensic Entomological case of neglect of an elderly man in Calabria, Southern Italy. 14th Meeting European Association for Forensic Entomology, Treviso (I), 7-10.06.2017 (Poster and Abstract Volume . Page 39) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2014) Arthropods on mummies in the Catacombe dei Cappuccini in Palermo, Italy. 8th International Congress of Dipterology, Potsdam 2014 (Abstract Volume 1. Page 36, DOI: 10.13140/2.1.2929.9529) ENGLISH TEXT
  • BAUMJOHANN K, BENECKE M, ROTHSCHILD MA (2013) Schussverletzung oder Käferfraß (Rechtsmedizin 24:114-117)
  • BENECKE M (2011) Käferfunde und andere biologische Spuren im Schrein des Hl. Severin. In: Oepen J., Päffgen B., Schrenk S., Tegtmeier U. (Hrsg): Der hl. Severin von Köln. Verehrung und Legende. Befunde und Forschungen zur Schreinsöffnung von 1999. (Studien zur Kölner Kirchengeschichte, 40. Band, Seiten 183-190, 2011. Franz Schmitt, Siegburg, 2011, ISBN: 978-3-87710-456-9)
  • BENECKE M (2009) Entomological Alteration of Bloodstain Evidence (In: Forensic Entomology. The Utility of Arthropods in Legal Investigations. Second Edition. Edited by Jason H. Byrd & James L. Castner. Chapter 18. Pp. 539-580) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2009) Cases of Neglect Involving Entomological Evidence (In: Forensic Entomology. The Utility of Arthropods in Legal Investigations. Second Edition. Edited by Jason H. Byrd & James L. Castner. Chapter 20. Pp. 627 - 636) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2009) Ill Simposio Latinoamericano De Entomologia Forense (Rechtsmedizin, Heft 1/2009, Seiten 65-66)
  • BENECKE M (2008) A brief survey of the history of forensic entomology (Acta biologica Benrodis, Band 14, Seiten 15-38); click here for .pdf ENGLISH TEXT
  • REIBE S, [....], BENECKE M (2008) Leichen-"Entsorgung" in einer Biotonne - zwei forensisch-entomologische Fallberichte (Archiv für Kriminologie, Band 222, Heft 5 u. 6, Nov./Dez. 2008, S. 195-201)
  • FIEDLER A, HALBACH M, SINCLAIR B, BENECKE M (2008) What is the Edge of a Forest? (Entomologie heute, Band 20, S. 173-191)
  • BENECKE M (2008) Distinction of blood stain patterns from flies vs. violence (In: Byrd J / Castner (ed.) Forensic Entomology, 2nd ed. CRC Press, in press) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2007) Fäulnis, Insekten (Kap. 5.5.); in: Saternus K-S, Madea B (Hrsg.) Gerichtliche Obduktion. Umgang mit dem toten Menschen und gerichtliche Obduktionstechnik (Schmidt-Römhild, Lübeck, S. 62-65 | zugl. Research In Legal Medicine Vol. 36).
  • BENECKE M (2006) Medellin. Insekten auf Leichen in Kolumbien (BDK blickpunkt 3:11-12)
  • BENECKE M (2005) Insekten als Zeichen (Zeitschrift für Semiotik 27(4):389-406)
  • BENECKE M (2005) So arbeitet die moderne Kriminalbiologie. Insekten auf Leichen und genetische Fingerabdrücke (Lübbe, Bergisch-Gladbach)
  • HALBACH M, SINCLAIR B, BENECKE M (2005) What is the edge of a forest? A detailed diversity analysis of adult Diptera found on decomposing pigs in two areas of a Western German woodland (Meeting of the EAFE (European Association for Forensic Entomology), Lausanne, Switzerland, 27.-29. April 2005:21-22) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M, JOSEPHI E, ZWEIHOFF R (2004) Neglect of the elderly: forensic entomology cases and considerations (Forensic Science International 146 Suppl 1:S195-S199) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2004) Forensic Entomology: Arthropods and Corpses (In Tsokos M (ed.) Forensic Path Rev Vol II, Humana Press, Totowa (NJ, USA), p. 207-240) click here for .pdf ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2004) Second Meeting of the European Association for Forensic Entomology (EAFE), 29th-30th March 2004, Natural History Museum, London (Antenna (Royal Entomological Society, London) 28:169-171) ENGLISH TEXT
  • AMENDT J, KLOTZBACH H, BENECKE M, KRETTEK R, ZEHNER R (2004) Forensische Entomologie (Rechtsmedizin 14:127-140)
  • BENECKE M, REIBE S (2004) Was ist der Mensch schon? Aus dem Alltag der Kriminalbiologie (In Urban C, Engelhardt J (Hrsg.) Nur Götter und Götzen? Zur Aktualität des Mythos. Nachwirkungen (Ahaus) 6:259-268) (LIT Verlag, Münster)
  • BENECKE M (Ed.) (2004) Forensic Entomology Special Issue (Anil Aggrawal's Internet Journal for Forensic Medicine and Toxicology 5(1):1-59) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2004) Entomology and the Law: Flies as Forensic Indicators by Bernard Greenberg & John Charles Kunich (Rechtsmedizin 14:30)
  • BENECKE M (2003) Maden auf der Leiche (Frankfurter Rundschau Nr. Nr. 275, 25. November 2003, S. 28)
  • BENECKE M, BARKSDALE L (2003) Distinction of bloodstain patterns from fly artifacts (Forensic Science International 137:152-9) INFOS ZUM ARTIKEL IN DER PUBMEDENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2003) Leichenbesiedlung durch Gliedertiere (In Brinkmann B, Madea B (Hrsg.) Handbuch gerichtliche Medizin. Kapitel 2.2.7 in Kapitel 2.2.: Die Leiche. Leichenerscheinungen und Todeszeitbestimmung. Springer, Heidelberg, New York, Tokyo, p. 170-187) click here for .pdf
  • BENECKE M (2003) Neglect of the elderly: Cases and considerations (Meeting of the EAFE (European Association for Forensic Entomology, Frankfurt, Germany, 2.-4. April 2003):29-30) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M, LESSIG R (2002) El Maltrato Infantil y la Entomología Forense (Revista Jalisciense de Ciencias Forenses 2(3), 32-37) ESPAÑIOL
  • BENECKE M (2002) Insects and Corpses (In: Baccino E (ed.) Proceedings of the 16th Meeting of the International Association of Forensic Sciences, Monpellier, France, Sept. 2-7, 2002. Monduzzi Editore Bologna, pp. 135-1409 ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2002) [popular science] Wunder des Insektenflugs: Nicht nur zum Fliegen sind sie da (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 25/2002 (25. Juni 2002):67 (Wissenschaft))
  • BENECKE M (2002) A Police Quarrel over "Maggots" in Soljanka Stew (Zoology 105 (Suppl. 5):96) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2002) Les insectes judiciaires (Pour La Science Nr. 296 (Juin 2002):76-83) [French text] FRANÇAIS
  • BENECKE M (2002) Wie Maden Mörder entlarven (Spektrum der Wissenschaft/Scientific American, Deutsche Ausgabe 3/2002:42-48)
  • BENECKE M (2001) Rein einseitiges Auftreten von Schmeißfliegenmaden im Gesicht einer Faulleiche. [Unilateral occurence of blowfly maggots in the face of a decomposing body] (Archiv für Kriminologie 208:182-185) INFOS DAZU IN DER PUBMED (Abstract in ENGLISH TEXT)
  • BENECKE M (2001) Entomología Forense: El siguiente paso (Forensic Science International 120:1) ESPAÑIOL
  • BENECKE M (2001) A Brief History of Forensic Entomology (Forensic Science International 120:2-14) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M, LESSIG R (2001) Child neglect and forensic entomology (full text .pdf) (Forensic Science International 120:155-159) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2001) Maggots, Murder and Men (Nature 410:752) ENGLISH TEXT
  • GROTE U, BENECKE M (2001) Der "Fall" Wesel-Bislich: Möglichkeiten der Zusammenarbeit von forensischer Entomologie und Archäologie am Beispiel eines frühmittelalterlichen Gräberfeldes (In: Archäologisches Zellwerk. Festschrift für Helmut Roth zum 60. Geb., Hrsg. E. Pohl, U. Recker, C. Theune. Internationale Archäologie/Studia Honoria (Hrsg.: C. Dobiat, K. Leidorf; Verlag Marie Leidorf, Rahden/Westf.) 16:47-59)
  • BENECKE M (2001) Stresemanns Exkursionsfauna, 9. Aufl., Bd. 2/1 Wirbellose: Insekten (Rechtsmedizin 11:29)
  • BENECKE M (2001) Entomologie, forensische. Enzyklopädie der Naturwissenschaften und Technik (Ecomed eds., Landsberg/Lech. Delivered with 2. ed., Suppl. 6 (2/2001):F1-7)
  • BENECKE M (2001) A Fly For The Prosecution by Lee Goff (Quaterly Review of Biology 76:65-66) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2001) Forensic entomology: Lethal child neglect and credit card fraud (Zoology 104 (Suppl IV):53 (Annual Meeting of the DZG (German Zoological Society)) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2001) Forensic entomology: The Next Step (Forensic Science International 120:1) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2000) Witness after the event. Lee Goff: "A Fly For The Prosecution. How insect evidence helps to solve crimes" (Nature 405:276-277) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M [book review] Fliegen und Mücken.: Sauer F, Fauna-Verlag, Karlsfeld, 1998; Haupt J & H, Naturbuch-Verlag, Augsburg, 1998 (Rechtsmedizin 9:214)
  • BENECKE M [book review] (1999) Byrd and Castner (eds.): Entomological Evidence (Rechtsmedizin 10:28)
  • BENECKE M, WELLS J (2000) Molecular techniques for forensically important insects (In: Byrd JH, Castner JL (eds.) Entomological Evidence: Utility of Arthropods in Legal Investigations. CRC Press, Boca Raton, p. 341-352) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M, BARKSDALE L, SUNDERMEIER J, REIBE S, RATCLIFFE BCR (2000) Forensic entomology in a murder case: Blood spatter artifacts caused by flies, and determination of post mortem inverval (PMI) by use of blowfly maggots (Zoology 103 (Suppl. III):106) (Note: Winner (2nd) of the Poster Prize at the Annual Meeting of the German Society for Zoologie (Deutsche Zoologische Gesellschaft, DZG) in Bonn, Germany, June 12 to June 16, 2000) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2000) Insekten auf Leichen. Mit goldenen Asservierungs-Regeln! (Kriminalistik 54:680-682)
  • BENECKE M, LECLERCQ M (1999) Ursprünge der modern angewandten rechtsmedizinisch-kriminalistischen Gliedertierkunde bis zur Wende zum 20. Jahrhundert (Rechtsmedizin 9:41-45 )
  • BENECKE M, SEIFERT B (1999) Forensische Entomologie am Beispiel eines Tötungsdeliktes. Eine kombinierte Spuren- und Liegezeitanalyse. (Forensic Entomology exemplified by a high profile homicide. A combined stain and postmortem time analysis (postmortem interval, PMI)) (Archiv für Kriminologie 204:52-60) (Abstract in ENGLISH TEXT)
  • BENECKE M (1998) [CD/book review] Honomichl/Bellmann: Biologie und Ökologie der Insekten. G. Fischer, Stuttgart (Rechtsmedizin 8:88)
  • BENECKE M (1998) Rechtsmedizinisch angewandte kerb- und spinnentierkundliche Begutachtungen in Europa: Eine kurze Übersicht über Ursprünge und den aktuellen Stand der Forschung. [Use of insect evidence in history and in Europe's forensic medicine - a short survey] (Rechtsmedizin 8:153-155)
  • BENECKE M (1998) Six forensic entomology cases: description and commentary (Journal of Forensic Sciences 43:797-805;43:1303) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (1998) Random Amplified Polymporphic DNA (RAPD) typing of necrophageous insects (Diptera, Coleoptera) in criminal forensic studies: validation and use in praxis (Forensic Science International 98:157-68) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (1997) Estimation of post mortem intervals in humans - a macroscopic application of developmental biology called -Forensic Entomology- (Tagungsband der 12. Wissenschaftlichen Tagung der Gesellschaft für Entwicklungsbiologie e. V. vom 11. - 14. März 1997 in Köln)
  • BENECKE M (1997) Asservierung von Insekten-, Spinnen- und Krebsmaterial für die forensisch-kriminalistische Untersuchung. [Collecting insects, spiders and crustaceans for criminal forensic study] (Archiv für Kriminologie 199:167-176) (Abstract in ENGLISH TEXT)
  • BENECKE M (1996) Forensische Zoologie. Fliegen, Algen und Schnecken als Hilfsmittel und Gegenstandkriminalistischer und gerichtsmedizinischer Untersuchungen. (Forensic zoology - Flies, snails and algae as instruments and objects of study in criminology and forensic medicine) (Kriminalistik 50:55-57)
  • BENECKE M (1996) Detektive nutzen sechs- und achtbeinige Helfer (Süddeutsche Zeitung 101/1996:35)
  • BENECKE M (1996) Zur insektenkundlichen Begutachtung in Faulleichenfällen. (Expert insect identification in cases of decomposed bodies) (Archiv für Kriminologie 198:99-109) (Abstract in ENGLISH TEXT)


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)


Facharbeiten: FE for and from Graduate Students (School & Police)

(nur eine kleine Auswahl aller bisherigen Arbeiten)

Sehr knorke Maden-Fach-Arbeiten & Diplom-Arbeiten & Lehr-Proben (Schule & Polizei) [in alphabetical order of second name of first author]


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)

DNA and DNA Typing


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)


DNA and DNA Typing - Facharbeiten

(nur eine kleine Auswahl aller bisherigen Arbeiten)


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)

Forensics/Criminalistics/Body Modification/Youth Subcultures, etc.

(International Academy of Forensic Sciences (IAFS)) ENGLISH TEXT


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)

Wie realistisch ist CSI?

Alle Artikel und Tagungsbeiträge der Rechtsmedizin und DGRM

Alle Kriminalistik-Artikel

Alle Artikel über Hitler

Alle SeroNews-Artikel

Alle parawissenschaftlichen Artikel

Annals of Improbable Research

Spaßnobelpreise

Prefaces

Science Humor, Leeches, Hissing Roaches, Fish, Magnetic Mountains, Skeptic Stuff


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)

Books and Special Journal Issues

  • BENECKE M (2019) Mein Leben nach dem Tod: Wie alles begann (Biografie, Lübbe, September 2019)
  • BENECKE M (2014) Buchbeitrag: "Das Dauergedudel hat tiefe Spuren hinterlassen" (Seemann Verlag Leipzig, März 2014)
  • LOBECK F (2013) EKZ Bibliotheksservice. Rezension zum Buch "Seziert: Das Leben von Otto Prokop" (EKZ Bibliotheksservice, 20. Dezember 2013)
  • GÖLLNER L (2013) 50.000 Leichen. Rezension zum Buch "Seziert: Das Leben von Otto Prokop" (Zitty Berlin, 9. Dezember 2013)
  • BENECKE M (2013) Seziert: Das Leben von Otto Prokop - Zusatzmaterial zum Buch (Verlag Das Neue Berlin, Oktober 2013)
  • BENECKE M (2012) Turkish Book: Mordmethoden - CINAYET YÖNTERMLERI- DÜNYANIN EN ÜNLÜ KRIMINAL BIYOLOGGU ANLATIYOR (ISBN 978-605-5340-45-2)
  • BENECKE M (2012) Turkish Book: ÖLÜMÜN IZLERI (Editor: KRIMIZIKEDI, ISTANBUL)
  • BENECKE M (2011) Das Benecke Universum
  • BENECKE M (2011) Russian Book: Lachende Wissenschaft - ПРИКОЛЬНАЯ НАУКА 1.ИЗ ТАЙНЫХ АРХИВОВ ШНОБЕЛЕВСКОЙ ПРЕМИИ
  • BENECKE M (2011) Russian Book: Spaghetti - ПРИКОЛЬНАЯ НАУКА 2.ИЗ ТАЙНЫХ АРХИВОВ ШНОБЕЛЕВСКОЙ ПРЕМИИ
  • BENECKE M (2009) Roman und Realität. Knochenlese von Kathy Reichs, Buchkapitel
  • BENECKE M (2007) Fäulnis, Insekten (Kap. 5.5.); in: Saternus K-S, Madea B (Hrsg.) Gerichtliche Obduktion. Umgang mit dem toten Menschen und gerichtliche Obduktionstechnik. Schmidt-Römhild, Lübeck, S. 62-65.
  • BENECKE (2007) Potzblitz Biologie - Die Höhlenabenteuer von Rita und Robert (Wiley-VCH, 25. Mai 2007)
  • Benecke M (2007) Vorwort zu Christa A. Tuczay - Die Herzesser. Erscheinungstermin: ca. März 2007
  • BENECKE M (2006) Vorwort zu Thomas Grundmann: Killing Philistines. Hrsg. Nicole Delmes und Susanne Zander. Salon Verlag, Köln (Cologne), 128 fette Seiten
  • BENECKE M (2005) So arbeitet die moderne Kriminalbiologie. Insekten auf Leichen und genetische Fingerabdrücke. Lübbe, Bergisch-Gladbach
  • BENECKE M (2005) Murderous Methods. Columbia University Press (CUP), New York, ISBN: 0-231-13118-6 (out in autumn 2005)
  • BENECKE M (2005) Lachende Wissenschaft. Luebbe, Bergisch Gladbach, ISBN: 3-404-60556-X (erscheint im Oktober 2005)
  • BENECKE M (2005) Collection and handling of forensic DNA samples. In: Fuchs J, Podda M (eds.) Encyclopedia of Diagnostic Genomics and Proteomics (EDGP), Dekker, New York (DOI: 10.1081/E-EDGP-120020544; ISBN: 0824755022 (print) & 0824755014 (web)) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2005) Vorwort in Medical Detectives. vgs Verlagsges., Köln
  • BENECKE M (2004) Vampire unter uns: Jugendliche Vampir-Subkulturen. In: Bertschik J, Tuczay C (Hrsg.) Poetische Wiedergänger. Deutschsprachige Vampirismus-Diskurse vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Francke, Tübingen, S. 285-302
  • BENECKE M, Forensic Entomology: Arthropods and Corpses. In Tsokos M (ed.) Forensic Path Rev Vol II, Humana Press, Totowa (NJ, USA), p. 207-240; click here for .pdf ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2004) 노화와 -- 생명의 -- 수수께끼 = The Dream of Eternal Life, Korean Edition KOREAN TEXT
  • BENECKE M (Ed.) (2004) Forensic Entomology Special Issue (Anil Aggrawal's Internet Journal for Forensic Medicine and Toxicology 5(1):1-59) ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (2002) Mord-Methoden. Ein deutsch-nordamerikanischer Pitaval des 20. Jahrhunderts. Lübbe Naturwissenschaften, Bergisch-Gladbach.
  • BENECKE M (2003) Leichenbesiedlung durch Gliedertiere. In Brinkmann B, Madea B (Hrsg.) Handbuch gerichtliche Medizin. Kapitel 2.2.7 in Kapitel 2.2.: Die Leiche. Leichenerscheinungen und Todeszeitbestimmung. Springer, Heidelberg, New York, Tokyo, p. 170-187; click here for .pdf
  • BENECKE M (2002) Der Traum vom ewigen Leben. Die Biomedizin entschlüsselt das Rätsel des Alterns. Reclam Leipzig, Leipzig.
  • BENECKE M (2002) The Dream of Eternal Life. Biomedicine, aging and longlivety. Transl. by Rachel Rubenstein. Columbia University Press, New York ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (ed.) (2001) Forensic Science International Forensic Entomology Special Issue (Forensic Science International Vol. 120 (2001):1-163)
  • BENECKE M, WELLS J (2000) Molecular techniques for forensically important insects. In: Byrd JH, Castner JL (eds.): Utility of Arthropods in Legal Investigations. CRC Press, Boca Raton, p. 341-352 ENGLISH TEXT
  • BENECKE M (1999) Kriminalbiologie. blt-Lexikon; 130 Seiten; mit farbigen Abbildungen
  • BENECKE M (1998) Der Traum vom ewigen Leben. Die Biomedizin entschlüsselt das Rätsel des Alterns. 366 Seiten, 16 Farbabbildungen. Kindler, München (also in American at Columbia University Press)
  • BENECKE M, HASENBACH S, KURTZ A, MEIER S, VAN HEUMEN C, ZEY R (1997) Lexikon der Forscher und Erfinder (Rowohlt, Reinbek)

Aging, Cloning, Artificial Intelligence, Computer Technology etc.

Scientist and Inventors

  • BENECKE M (2009) Wissenschaftsbetrug reloaded. Laborjournal - Hintergrund, 11/2009:20-23
  • BENECKE M (2008) Earth Day (2008): Safe The Insects. Benecke supporting species conservation/National Geographic
  • BENECKE M (2002) Die Ruder-Wellen-Badewanne "Rudera". Roter Stern 82(4):46
  • BENECKE M, VON REDEN S (2000) Das Wichtigste ist die gute Idee. StadtRevue Köln 12/2000:43-45
  • BENECKE M, HASENBACH S, KURTZ A, MEIER S, VAN HEUMEN C, ZEY R (1997) Lexikon der Forscher und Erfinder. Rowohlt, Reinbek; available also in Polish and Chinese.


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)


Snails

  • BENECKE M (2003) Das Nutztier im Zeitalter technisierter Lebensmittelproduktion am Beispiel von Helix pomatia. Ein Projekt von Achim Mohné mit einem Video-Beitrag von Mark Benecke.
  • BENECKE M (1997) Nachtrag zum Artikel über das malakologische Schulbuch Edgar Allan Poes. Verhandlungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft (DMG) 59:25
  • BENECKE M, KAPPES H (1997) Gefährdete Pracht. Wie Schneckenarten entstehen und warum sie vergehen (2): Gefährdung der Artendiversität bei den Mollusken. Club Conchylia 29/1-2:5-10
  • BENECKE M, KAPPES H (1996) Gefährdete Pracht. Wie Schneckenarten entstehen und warum sie vergehen. Teil 1: Ideengeschichte und Artunterscheidung. Club Conchylia 28/5-6:5-12
  • BENECKE M (1996) Zum Liebespfeil der Schnirkelschnecken (Helicidea). Club Conchylia 28(3/4):75-78
  • BENECKE M & KAPPES H (1996) Wie Schnecken sich winden und andere Skurrilitäten der Schale. Club Conchylia 28 (1/2):40-43
  • BENECKE M & KAPPES H (1995) Erstfunde vierer fremdländischer Schneckenarten im Terrarium des Kölner Zoologischen Gartens. Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft [DMG] 55:37
  • BENECKE M (1995) Die rätselhaften Bänder der Cepaeae. Club Conchylia 27(1):59-62
  • BENECKE M & KAPPES H (1995) Funde fremdländischer Schneckenarten im Terrarium des Kölner Zoologischen Gartens (Hawaiia minuscula (BINNEY, 1840), Zonitoides arboreus (SAY, 1816), Opeas pumilum (L. PFEIFFER, 1840) und Lamellaxis clavulinus (POTIEZ et MICHAUD, 1838)). Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft [DMG] 56/57:29-31
  • BENECKE M (1995) Edgar Allan Poes malakologisches Werk. Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft [DMG] 55:35-36
  • BENECKE M (1995) Vom Schneck zum Schreck. Der Gruselautor Edgar Allan Poe schrieb zuerst ein wissenschaftliche Schneckenbuch. Die Zeit 10/1995:28
  • BENECKE M (1994) Von Schneckenkönigen, ungehörnten Würmern und schmatzenden Fischen. Zur Systematik des Conchylienreiches. Club Conchylia 26(2):11-15
  • BENECKE M (1994) Niedere Tiere in königlichem Gewand: Musterbildung bei Schnecken. Club Conchylia 26 (1):17-21
  • BENECKE M (1993) Vom wunderlichen Treiben atlantischer Küstenschnecken unter besonderer Berücksichtgung von Monodonta lineata (DA COSTA 1767). Club Conchylia 25 (2):57-61
  • ANGERMEIER WF, BENECKE M, GÖHLEN B, KOLLOCH V (1993) Inhibitory learning and memory in the topshell (Monodonta lineata). Bullentin of the Psychonomic Society 31:529-530 ENGLISH TEXT

Unterrichtsentwürfe

Alles über Fauchschaben

Alle Artikel im Express

Alles über Tierschutz/Vegetarismus

Alles über China

Alles über Donald

Alles über Tattoos

Subcultures and Gothics


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)

Life in the Wild & further Book Reviews


PLEASE NOTE: Many of my scientific articles are available in full text .pdf here (click)



Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🗺 Dr. Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Text SMS in criminalistic emergencies (never call me): +49.171.177.1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). · Rufen Sie niemals an. · If it is not an actual emergency, send an e-mail. · If it is an actual emergency, send a text message (SMS) · Never call. · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Instagram Fan Page · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page · Kein Kontakt über soziale Netzwerke. · Never contact me via social networks since I never read messages & comments there.