Difference between revisions of "2019/2020 Orkus: Mark Benecke & ORKUS - Umweltaktion"

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "150px|thumb Quelle: ORKUS! Magazin, Heft 12/01 (Dez. 2019/Jan. 2020), S. 78/79<br> =<font color=orange>Mark Benecke & ORKUS! 🦇 Umweltaktion</font>=...")
(No difference)

Revision as of 14:34, 3 January 2020

Orkus logo.jpg

Quelle: ORKUS! Magazin, Heft 12/01 (Dez. 2019/Jan. 2020), S. 78/79

Mark Benecke & ORKUS! 🦇 Umweltaktion

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB]


Frodo: „Ich wünschte, all das wäre nie passiert.“
Gandalf: „Das tun alle, die solche Zeiten erleben. Aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden. Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.“

Orkus Umweltaktion.jpg

Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit es Menschen und deren Vorläufer auf der Erde gibt. Sogar seit Entstehung allen Lebens sind nur fünf vergleichbar große Massensterben aufgetreten. Kurz gesagt: Es sieht biologisch so richtig scheiße aus – viel Trockenheit, immer weniger Würmer, Kröten, Frösche, Krabbeltiere, Bäume und Wildblumen. Das Netz des Lebens, in dem wir Menschen stecken, bricht vor unseren Augen jetzt gerade zusammen.

Gruftis sollte das interessieren. Denn wenn jemand offen und klar dem Tod ins Auge sieht, dann doch wir. Oder?

Ich habe ein bisschen die Ohren gespitzt. Dass beispielsweise eine rein pflanzliche Lebensweise den Verbrauch von Wasser und Land sowie die Menge an Kohlendioxid um mindestens zwei Drittel senkt, war und ist gar nicht so bekannt.

Doch der Umstieg auf pflanzliche Ernährung ist die wirksamste und schnellste – und, wie ich finde, auch einfachste – Art, das Massensterben der coolen und spannenden Lebewesen um uns herum aufzuhalten: Kann jede und jeder sofort umsetzen, ist gesund und macht Spaß. Ich würde mich freuen, künftig auf Gothic-Festivals nur noch pflanzliche Speisen zu sehen. Sie können, wie etwa das beliebte WGT-Eis, auch mit schwarzer Kohle gefärbt sein. Das fände ich sogar schick.

Was haltet Ihr davon? Möchtet Ihr dabei mitmachen, Wasser, Luft und Wälder wieder etwas Platz zu geben? Wilden Wiesen und Sträuchern, auf denen Nachtigallen, die auf der Erde brüten, leben können? Platz für meine Kumpelinen und Kumpels, die Insekten, deren Vielfalt so magisch und wundervoll ist wie kaum ein Märchen? Tintenfische, Raben, Kühe und Kaninchen, die sehr wohl mit uns sprechen, wenn wir ihre Sprachweise lernen?

Was tut Ihr gegen das größte Artensterben, seit es Menschen gibt?

Sendet uns gruftige Beispiele.

Gespannt und ganz der Eure –

Markito

(Illustrationen: Melanie Schol)


Lesetipps


Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🗺 Dr. Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Text SMS in criminalistic emergencies (never call me): +49.171.177.1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). · Rufen Sie niemals an. · If it is not an actual emergency, send an e-mail. · If it is an actual emergency, send a text message (SMS) · Never call. · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Instagram Fan Page · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page · Kein Kontakt über soziale Netzwerke. · Never contact me via social networks since I never read messages & comments there.