Difference between revisions of "2019-03-18 BILD: Wie kann ein Mensch spurlos verschwinden"

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to navigation Jump to search
Line 62: Line 62:
 
* [[1996 Kriminalistik: Die DNA-Beweise im Fall Simpson|Die DNA-Beweise im Fall Simpson]]
 
* [[1996 Kriminalistik: Die DNA-Beweise im Fall Simpson|Die DNA-Beweise im Fall Simpson]]
 
* [[2004-02-04 Express: Neu aufgerollt: Der Fall Hitler|Neu aufgerollt: Der Fall Hitler]]
 
* [[2004-02-04 Express: Neu aufgerollt: Der Fall Hitler|Neu aufgerollt: Der Fall Hitler]]
 +
* [[2019-10 BILD: Sie erraten nie, wovor sich dieser Mann ekelt|Sie erraten nie, wovor sich dieser Mann ekelt]]
 
* [[2012-09-13/14 Interdisziplinäres Fachforum: Der Fall Mirko|Der Fall Mirko]]
 
* [[2012-09-13/14 Interdisziplinäres Fachforum: Der Fall Mirko|Der Fall Mirko]]
 
</i><br>  
 
</i><br>  

Revision as of 12:53, 2 October 2019

Quelle: BILD, 18. März 2019, https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/seit-vier-wochen-wird-rebecca-vermisst-wie-kann-ein-mensch-spurlos-verschwinden-60730992


Wie kann ein Mensch spurlos verschwinden?

Seit vier Wochen wird Rebecca vermisst

[Weitere Veröffentlichungen & Beiträge von MB] [Artikel & Interviews mit und über MB]


Ungekannter Autor / Unbekannte Autorin


Seit vier Wochen ist Rebecca (15) aus Berlin verschwunden, gibt es keine Spur von dem jungen Mädchen. Ihr Schwager sitzt als Tatverdächtige in U-Haft, schweigt aber.

Was ist mit Rebecca passiert? Wie kann es sein, dass ein Mensch einfach so verschwindet? BILD fragte dazu sprach mit dem Kriminalbiologen Dr. Mark Benecke (48) über das Phänomen VERMISST.

Grundsätzlich gilt: Jeder Mensch kann jederzeit verschwinden. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten:

▶︎ Die Person verschwindet selbst, ist also aktiv, weil sie ihre Gründe hat und keinen Kontakt pflegen will. Das kann z. B. das berühmte Zelt irgendwo in irgendeinem Wald sein. Möglich ist auch eine Flucht ins Ausland, um dort unterzutauchen. Um sich zu tarnen, verändern solche Personen ihr Aussehen (z.B. durch Perücken), benutzen ihr Handy nicht mehr und surfen in anonymen Internet-Cafés.

Ein mögliches anderes Szenario dabei: Die Person ist z. B. nach einer Verletzung hilflos und kann sich gar nicht melden, um auf sich aufmerksam zu machen – selbst wenn sie es wollte.

▶︎ Die Person ist entführt worden. Dabei gibt es Fälle mit den verrücktesten Verstecken: der unterirdische Bunker (Säurefass-Mörder aus Hamburg, Fritzl...), ein leer stehendes Haus oder Garage – bis hin zu Erdverstecken oder Höhlen. Wird jemand gefangen gehalten, kann er natürlich keinen Kontakt aufnehmen, weil er bedroht wird, gefesselt oder verletzt ist oder es ihm verboten wird.

▶︎ Bei Vermisstenfällen gilt: Nicht immer kann man Zeugen glauben. Es gibt immer wieder Fälle, wo deren Erinnerung sie getäuscht hat, was räumliche oder zeitliche Angaben zu verschwundenen Personen betrifft. Oder es war erfunden, "passt" aber zufällig trotzdem

Gibt es offiziell nur wenige Spuren, heißt das nicht, dass die Polizei da nicht weiterkommt. Möglicherweise verfolgt sie noch ganz andere Spuren, die aber nicht öffentlich mitgeteilt werden, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

▶︎ Die Person ist tot – und Leichen können verschwinden: Wer kennt schon jeden Fleck im Wald, in jedem Loch, Brunnen, Gehölz oder Teich? Im Fall Peggy aus Lichtenberg (Franken) dauerte es 15 Jahre, bis man ihre Leiche in einem Wald in Thüringen entdeckte.


Lesetipps



Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🗺 Dr. Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Text SMS in criminalistic emergencies (never call me): +49.171.177.1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). · Rufen Sie niemals an. · If it is not an actual emergency, send an e-mail. · If it is an actual emergency, send a text message (SMS) · Never call. · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Instagram Fan Page · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page · Kein Kontakt über soziale Netzwerke. · Never contact me via social networks since I never read messages & comments there.