2013 09/10 Nachtplan: Heute: Magie - Gibt's das wirklich?

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to navigation Jump to search
Np logo drumherum2010 72.jpg

Quelle: nachtplan 9/10 2013 (Heft Nr. 63), Seite 25

Dem Doktor seine Seite

Heute: Magie - Gibt's das wirklich?

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB] [Alle Kolumnen im Nachtplan]

VON MARK BENECKE

DemDoktorseineSeite20130910.jpg

Die meisten Grufties sind Menschen gegenüber misstrauisch. Umso mehr mögen Sie Fantasiewelten und Tiere. Kein Wunder, denn die mobben, nerven und stänkern nicht.


Fragt sich nur, wie viel Wahrheit im Traum von der magisch heilen Welt steckt. Gibt's derlei nicht nur in unserer Fantasie?


Festhalten: Magie gibt es. Man kann sie messen. Wenn Nonnen beten, dann geht in ihrem Gehirn ein Sprachzentrum an -- in der Röhre messbar. Und wenn wir uns tief in eine Fantasiewelt versenken, dann wird sie auf einmal auch ganz wirklich: In unseren Nerven. Vor einigen Wochen haben KollegInnen sogar erstmal eines falsche Erinnerung in das Gehirn von Nagern eingebaut.


Doch was heißt schon falsch, wenn es um etwas Schönes geht, was uns vielleicht ein Leben lang begleitet? Ich bin beispielsweise Donaldist und glaube an die Gegenwart von Entenhausen in der Überlieferung von Fuchs & Barks. Jemand anderes glaubt an rosa Einhörner. Und die meisten Vampyre, die ich kenne, glauben an die Kraft des Kuschelns und Kraulens.


Und jetzt? Unsere Nerven funktionieren mit Strom und Eiweiß. Unsere Erinnerungen bestehen also auch daraus. Solange ein Gehirn wundervolle Erinnerungen abspeichert, ist die Magie dort messbar. Im schlechten Fall dreht sich ein Glaube um ungute Wahnvorstellungen, im besseren Fall in die Hoffnung auf schönere Welten, die uns das Leben mit Normalos erleichtern.


Gerade komme ich von einem großen Vampyrtreffen in einem Schlösschen. Die Gastgeber waren vor allem über den Respekt der Schattengestalten erstaunt. Doch woher die Rücksichtnahme kommt, weiß ich: Aus dem Glauben, dass man friedlich, akzeptierend und offen miteinander umgehen kann. Und das auch dann, wenn man Vampyre, Drachen und Werwölfe für Magie und Fantasie hält. Doch Wunderbares wird eben erst in unseren Nerven und dann auch in der sonst so fürchterlich bunten Außenwelt ganz real. Dass ausgerechnet Grufties und andere Nachtgestalten diese Superkraft besitzen -- das ist vielleicht das schönste an dieser sehr wirklichen Sorte magischer Möglichkeiten.


Auf dass der Herbst und bald Kühle bringt --


der Eure --

Dr. Doom (Mark Benecke)


Lesetipps


Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🌏 Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer nur für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). Bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · If it is an emergency, send a text message (SMS) · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page