2012 at: Interview

From Mark Benecke Forensic Wiki
Jump to: navigation, search

www.2012.at - Müssen wir uns fürchten?

Quelle: 2012 Magazin (AT), 09/2012, S. 1484 bis 1485

[Weitere Artikel von MB] [Artikel über MB]


Interview mit Mark Benecke zur Frage was zu tun ist, wenn Aliens auf der Erde landen.

Textkurator: Christian Ankowitsch, Bildkurator: Laura Karasinski

Jetzt ist es geschehen! Aliens, sie sind gelandet ... auf der Erde ... Was nun? Grund, in Panik zu verfallen? Neue Hoffnung zu schöpfen? Religiös zu werden? Verrückt? Vegetarier? Wir haben eine Reihe von Expertinnen und Wissenschaftler gebeten, sich auf dieses Gedankenexperiment einzulassen.

K wie Kriminalbiologie

Bild: Luisa Franz Kleopatra
Als Kriminalbiologe bin ich mehrerlei: Spielkind, Kriminalist und Blade Runner. Erstens würde ich mit den Außerirdischen also einen trinken gehen und mir angucken, was sie alles können, was nicht und was sie gerne tun. Dann würde ich diskutieren, ob die Aliens an der Untersuchung ihres Erbgutes (falls es eine kohlenstoffbasierte Lebensform ist) interessiert sind, und am besten mal Craig Venter anrufen, damit auch was passiert, außer dass Anträge geschrieben werden und rumgelabert wird.

Drittens würde ich, sofern die Außerirdischen überhaupt für sie oder uns bedeutsame Verbrechen begehen, versuchen, irgendeinen Bestandteil von ihnen zu finden, der bei jedem der Geschöpfe anders und damit einmalig ist, wenn er/sie/es diesen Bestandteil am Tatort verliert. Da es sich aber um Chimären, siliziumhaltige Wesen oder kleine Von-Neumann-Sonden handeln könnte, muss man eben erst mal gucken, was geht und ob man nicht einfach weiter mit ihnen Limo, Maschinenöl oder sonst was trinken und Faxen machen kann.


Mit herzlichem Dank an die Verantwortlichen für die Freigabe und die Erlaubnis zur Veröffentlichung.



Dr. rer. medic. Mark Benecke · Diplombiologe (verliehen in Deutschland) · Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Sicherung, Untersuchung u. Auswertung von biologischen Spuren (IHK Köln) · Landsberg-Str. 16, 50678 Köln, Deutschland, E-Mail: forensic@benecke.com · www.benecke.com · Umsatzsteueridentifikationsnummer: ID: DE212749258 · Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, Deutschland · Fallbearbeitung und Termine nur auf echtem Papier. Absprachen per E-mail sind nur vorläufige Gedanken und nicht bindend. 🌏 Mark Benecke, M. Sc., Ph.D. · Certified & Sworn In Forensic Biologist · International Forensic Research & Consulting · Postfach 250411 · 50520 Cologne · Germany · Emergencies: Text / SMS / text messages only (never call me): +49 171 177 1273 · Anonymous calls & suppressed numbers will never be answered. · Dies ist eine Notfall-Nummer nur für SMS in aktuellen, kriminalistischen Notfällen). Bitte rufen Sie niemals an. · If it is not a real emergency, send an e-mail, pls. · If it is an emergency, send a text message (SMS) · Facebook Fan Site · Benecke Homepage · Datenschutz-Erklärung · Impressum · Archive Page